Wie kommt eigentlich das Wasser ins Schwimmbad?

Verfasst von Claudia Bressler.

Eigentlich öffnet das Umstädter Freibad erst am 26. Mai 2018 seine Türen für die Badegäste. Dies galt nicht für die insgesamt ca. 130 Kinder , die in den letzten drei Tagen zu Gast waren.

Kinder der Geiersbergschule, sowie der Kitas Pestalozzischule, Ev. Kita Kinderzeit und der Ev. Kita Richen hatten sich auf Einladung des Fördervereins auf den Weg gemacht, um der Frage nachzugehen, wie kommt eigentlich das Wasser in unser Freibad?
Engin Ürün und Mitglieder des Fördervereins führten die interessierten Kids und deren Betreuer durch das noch leere Abenteuerbecken, beim Schwimmerbecken konnten alle sehen, wie es befüllt wird, wie lange das dauert (nämlich eine ganze Woche) und wie viele Badewannen voll da reingehen ( über 3500 ).
Eine spannende Sache für Groß und Klein .
Ein Blick hinter die Kulissen bzw. unter das Schwimmbad in den großen Pumpenraum rundete das Erlebnis ab.

Jetzt freuen sich alle schon auf die bevorstehende Freibadsaison, die in 29 Tagen beginnt.

30171318 1904178556319756 1553984870031228628 o

Drucken