• 1
  • 2
  • 3
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Weihnachtsbrief

wb kopf

Liebe Mitglieder,

wir möchten euch zum Jahresabschluss einen kurzen Zwischenstand über die Vereinsarbeit sowie einen Ausblick auf das Jahr 2022 geben.

Vor zwei Wochen haben wir alle die erschütternde Nachricht vom überraschenden Tod unseres Bürgermeisters Joachim Ruppert erhalten. Das hat uns alle sehr betroffen gemacht.

Wir haben seit vielen Jahren mit Herrn Ruppert in Sachen Schwimmbadsanierung zusammengearbeitet. In vielen Arbeitskreissitzungen haben wir mit ihm und der Stadtverwaltung die Sanierung vorangetrieben. Auch wenn wir nicht immer gleicher Meinung waren, wie ein zukunftsorientiertes Schwimmbad in Groß-Umstadt aussehen soll, so hat er sich doch immer für dessen Erhalt eingesetzt.

Wir danken ihm für die gute Zusammenarbeit.

Unser ganzes Mitgefühl gilt nun seiner Familie, die diesen schweren Schicksalsschlag verkraften muss.

Eine Lücke in unseren Reihen hinterlässt auch der Tod von Heinrich Resch. Er war ein Mitglied der ersten Stunde und setzte sich stets aktiv und interessiert für die Belange unseres Freibades ein. Wir alle werden ihn in guter Erinnerung behalten.

Im Sommer konnten wir noch fast unbeschwert und ohne große Einschränkungen die Freibadsaison genießen. Nun ist das Virus wieder voll aktiv und die vierte Welle im vollen Gang und hat uns wieder im Griff.

Wir sind froh, dass wir unsere alljährliche Weihnachtsfeier frühzeitig abgesagt haben. Solange die Infektionen stetig steigen, wäre es unseres Erachtens unverantwortlich und zu risikoreich gewesen, diese Feier zu veranstalten. Wir glauben und hoffen, dass es im Frühjahr wieder besser wird.

Aus diesem Grund planen wir für 2022 ein Frühlingsfest.

Über den Termin und den Ort werden wir euch rechtzeitig informieren.

Der endgültige Sanierungsplan für unser Schwimmbad liegt nun vor. Leider sind die Parteien, die anderen Vereine und die Stadtverwaltung unserer Forderung nach einer Zwei-Beckenlandschaft nicht gefolgt. In der neuen, angepassten und überarbeiteten Konzeption wurden viele unserer Punkte aufgenommen.

Der Eingangsbereich und die Zufahrt zum Schwimmbad wurde derart verändert, dass es für Besucher sicherer geworden ist. Der Kleinkindbereich wird um einen Spraypark erweitert. Hier können die Kleinsten an Wasser gewöhnt und herangeführt werden. Der Spielplatz wird verlegt und ist nun näher am Kiosk und damit dem Kleinkindbeckenbereich angegliedert. Im großen Becken sind auch Veränderungen geplant, die unsere Sicherheitsbedenken z. B. im Bereich der Rutsche berücksichtigen. Hier wird es zur Sicherheit im Schwimmerbereich eine Wandabtrennung im Wasser geben. Der Strömungskanal entfällt komplett. Es wird ausreichend andere Attraktionen für Kinder jeden Alters geben, so dass wir auf diesen Kanal verzichten können.

Der alte Turm (unser Wahrzeichen) bleibt erhalten und wird saniert. Als Sprungturm wird er allerdings auch im neuen Schwimmbad nicht genutzt werden können.

Insgesamt haben die Planer sehr darauf geachtet, dass unser neues Schwimmbad vor allem behindertengerecht gebaut wird. Hierzu hat man die Pläne der Behindertenbeauftragten vorgelegt und sehr viele gute Hinweise umgesetzt.

Viele unserer Vorschläge wurden in die Planung aufgenommen.

Nur eine Zwei-Beckenlandschaft wurde politisch von allen Parteien und den anderen Vereinen abgelehnt.

Aus dem Landesprogramm „Swim“ werden wir noch einen zusätzlichen Zuschuss vom Land Hessen erhalten. Dieser wird zwar mit dem Bundeszuschuss verrechnet. Die Zuschüsse werden sich trotzdem um ca. € 600.000,-- auf insgesamt € 4.100.000,-- erhöhen.

Der Baubeginn soll Ende der Saison 2022 erfolgen. In der Saison 2023 soll gebaut und 2024 das neue Freibad wieder eröffnet werden.

Die Badesaison 2022 soll also noch durchgeführt werden. Der Start ist für den 01.06.2022 und das Ende für Anfang September geplant. Wie lange dann  genau geöffnet sein wird, kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Falls es aus baulichen Gründen nötig sein wird, bereits im August oder September mit dem Abriss zu beginnen, wird das Schwimmbad vorzeitig geschlossen.

Für die nächste Saison haben wir die Wiedereinführung der Familien- und Dauerkarten beantragt. Mal sehen was daraus wird.

Ausblick für 2022:

- Frühlingsfest im April/Mai
- Badestart Ende Mai/Anfang Juni
- Aktivitäten in der Saison: Vorlesestunden, Wassergymnastik
- Abschiedsparty im August

Wir möchten uns bei euch herzlich für die tatkräftige Unterstützung in den letzten Jahren bedanken.

Nun wünschen wir euch allen noch eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest im Kreis eurer Familien und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Vor allem bleibt gesund und lasst euch nicht von diesem Virus ärgern. Wir freuen uns schon sehr darauf, euch alle im nächsten Jahr bei unserem Frühjahrsfest und der (voraussichtlichen) letzten Badesaison im alten Schwimmbad wieder zu sehen.

Martin Herold   Dr. Ursula Schmidt-Speicher    Constanze Derer    Dirk Bartetzko    Birgit Krall

Download des Weihnachstbriefes

Drucken E-Mail

Saisonabschluss im Schwimmbad

Liebe Mitglieder,

ein durchwachsener Sommer neigt sich langsam dem Ende zu und unser Schwimmbad schließt zum 12.09.2021 seine Pforten.
Wie es im nächsten Jahr weitergeht ist noch nicht klar. Wir werden sehen und euch darüber informieren.

Wie in jedem Jahr soll die Saison mit einer kleiner Abschlussfeier beendet werden.

Hierzu hat Fam. Melchior bereits einen Termin mit Engin vereinbart und bereit einen Kaffee und Kuchennachmittag vor.

Der Förderverein wird sich dieser Veranstaltung anschließen und zusätzlich zum Kaffee und Kuchen, noch einen deftigen Gaumenschmaus besorgen.
Für Getränke wird ebenfalls gesorgt sein.
Den Bademeistern und Helfer möchten wir unseren Dank aussprechen und eine kleine Anerkennung zukommen lassen.

Diese Abschlussfeier findet am 09.09.2021 ab 15:00 Uhr im Schwimmbad statt.

Wer hat Lust dabei zu sein? Ihr seid alle recht herzlich dazu eingeladen.

Da wir auch in diesem Jahr Coronaregeln und Abstände einhalten müssen, bitte ich euer Kommen bei uns anzumelden.
Zum einen benötigen wir einen Überblick, wer kommen möchte, außerdem wollen wir euch alle auch gut versorgen.

Also meldet euch unter dieser Mailadresse:  bei uns an oder ruft kurz an  . Wer einen Salat besteuern möchte, gibt uns bitte ebenfalls Bescheid.

Wir freuen uns auf einen schönen Abschluss von unserem altehrwürdigen Schwimmbad.

 

Viele Grüße


Martin Herold
1.Vorsitzender

Drucken E-Mail

Jahreshauptversammlung 30.06.2021 18:30 Uhr im Schwimmbad

Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des Förderverein Schwimmbad Groß-Umstadt ein. Die Jahreshauptversammlung findet am 30.06.2021 ab 18:30 Uhr im Schwimmbad Groß-Umstadt unter freien Himmel statt.

Tagesordnung:

  • Begrüßung durch den Vorstand
  • Bericht über die Arbeit des Vereins 2020
  • Bericht des Kassenwartes und Bericht der Kassenprüfer
  • Entlastung des Kassenwartes
  • Entlastung der Kassenprüfer
  • Entlastung des Vorstandes
  • Wahl des 2. Vorsitzenden für die Dauer von 2 Jahren
  • Wahl der Kassenprüfer für die Dauer von 2 Jahren
  • Wahl des Schriftführers für die Dauer von 2 Jahren
  • Verschiedenes:
    • aktuelle Situation zur Sanierung des Schwimmbades in Groß-Umstadt
    • zukünftige Förderprojekte
    • Veranstaltungen 2021 (Wassergymnastik, Kraulkurse, Schwimmkurse u.a.)

Bitte an der Kasse melden und den Namen hinterlegen. Dann ist der Einlass frei.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Mitglieder, Gäste und interessierte Bürger zu unserer Jahreshauptversammlung kommen würden. Bitte gebt uns eine Rückmeldung, ob Ihr kommen werdet, damit wir für ausreichend Plätze sorgen können.

Viele Grüße
Martin Herold und Dr. Ursula Schmidt Speicher
1.Vorsitzender        2. Vorsitzende

Drucken E-Mail

Integrativer Schwimmkurs für Kinder

(sgu) Auch in diesem JahrSchwimmkurs bietet die Stadt Groß-Umstadt zusammen mit dem Landessportbund Hessen e.V. integrative Schwimmkurse für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren an. Eingeladen und berechtigt sind Kinder aus unterstützungsbedürftigen Familien mit oder ohne Migrationshintergrund. Geplant sind 10 Kurstage im Juli. Zum Abschluss des Kurses erhalten die Kinder das „Seepferdchen“ bzw. den „Freischwimmer“. Die genauen Termine werden je nach Stand der Anmeldungen abgestimmt. Der Eintritt ins Schwimmbad mit einer Begleitperson ist frei. Die Anmeldung nimmt Sportcoach Abdelaziz Mouami per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0179 7974737 entgegen.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Groß-Umstadt

Drucken E-Mail

Die heiß ersehnte Freibadsaison 2021

Heute ging es endlich los :
Die heiß ersehnte Freibadsaison 2021
Unser Bademeister Engin Ürün hat alles prima hergerichtet und auch für eine angenehme Wassertemperatur von 23 Grad gesorgt.
So stand dem "anschwimmen" nichts im Wege.
Neben der allgemeinen Wiedersehensfreude, sorgte der Freibadplanentwurf für reichlich Gesprächsstoff - nicht nur Schwimmer und Aquajogger sind mehr als enttäuscht über die vorgelegten Planungen. Auch viele junge Familien würden eine Zweibeckenlösung bevorzugen. Hoffen wir, dass die politischen Gremien aller Parteien hier nochmal in sich gehen und der Plan überdacht wird.

Wasserlandschaft mit SprungturmWasserlandschaft mit Sprungturm 2

Quelle: facebook

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Aufruf an alle Bürger in Groß-Umstadt – Gründung Schwimmbadverein 22.06.1925

Publiziert am 15. Dezember 2014 von Martin Herold
Bei unserer Arbeit im Förderverein haben wir herausfinden können, dass vor 90 Jahren ein Schwimmbadverein in Groß-Umstadt gegründet wurde, um den Schwimmbadbau zu unterstützen. Ohne diesen Verein gäbe es unser Schwimmbad wahrscheinlich nicht. Wir wollen im Sommer dieses Ereignis feiern und suchen jetzt nach alten Bildern und Unterlagen vom Groß-Umstädter Schwimmbad.

Deshalb unser Aufruf an alle Umstädter:

WER HAT BILDER ODER ANDERE UNTERLAGEN VOM SCHWIMMBAD AUS DER VERGANGENHEIT?

Ziele der Bürgerinitiative für den Erhalt des Schwimmbades Groß-Umstadt

Publiziert am 30. November 2012 von Martin Herold
Mit der Gründung der Bürgerinitiative dokumentieren seine Mitglieder ihr Interesse am langfristigen Fortbestand des Schwimmbades in Groß-Umstadt. Ihr Engagement soll dazu beitragen, die Erhaltung des Schwimmbades zu sichern und seine Attraktivität zu erhöhen.

Mit der Erreichung folgenderZiele versucht die BI dieses Interesse umzusetzen:

  • die Stadt Groß-Umstadt sichert verbindlich auch in den nächsten 20 Jahren attraktives Schwimmen im Freien.
  • Zu diesem Zweck wollen wir, die Bürgerinitiative für den Erhalt des Schwimmbads Groß-Umstadt, der Stadt Groß-Umstadt Hilfestellung und kostenlose Unterstützung bieten. Wir sind davon überzeugt, dass wir in der Bürgerinitiative sehr umfänglichen Sachverstand versammelt haben und dieser zum Erreichen des obersten Ziels wird beitragen können. Da das nach unserer Überzeugung nur gemeinsam gelingen kann, werden wir mit den Verantwortlichen der Stadt partnerschaftlich zusammenarbeiten.
  • Diese partnerschaftliche Zusammenarbeit soll auf beiden Seiten gekennzeichnet sein von:
  • Vertrauen
  • Offenheit
  • Verbindlichkeit
  • Transparenz
  • Dabei ist die Bürgerinitiative für den Erhalt des Schwimmbads Groß-Umstadt unabhängig und überparteilich und fühlt sich nur den Interessen der Bürger der Stadt Groß-Umstadt verpflichtet
Datenschutz gemäß EU DSGVO

Bitte informieren Sie sich über unsere Datenschutzerklärung.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit den Regelungen gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.
Dazu gehört u.a. die Verwendung von Cookies oder die Verwendung von Web-Fonts, Speicherung von Server-Log Files u.s.w.